Hochzeitsfotografie in Kiel | Hamburg | Berlin | weltweit – jasmin schümann FOTOGRAFIE » Hochzeitsfotografie in Norddeutschland und weltweit

Hochzeitsfotografie: das passende Paket für uns!

Die diesjährige Saison für Hochzeitsbuchungen ist in vollem Gange. All die Paare, die ‘spät’ dran sind und auch erst im August, September oder Oktober vor den Traualtar treten werden, um sich das ‘Ja’ für den gemeinsamen Weg durch’s Leben zu geben, sind auf der Suche nach Ihrem Hochzeitsfotografen. Die Anforderungen sind da ganz individuell und von Paar zu Paar anders. Das ist der Grund, weshalb ich keine Pauschalpreise auf meinen Internet-Seiten nenne, sondern ganz individuelle Pakete für jedes Paar einzeln schnüre. Da gibt es das Paar, das groß und klassisch feiert, kirchlich getraut wird, mit vielen Gästen ein rauschendes Hochzeitsfest feiert und den ganzen Tag von mir begleitet werden möchte, um jeden Moment dieses besonderen Tages später im Leben immer wieder nachvollziehen zu können. Es gibt auch die kleine standeamtliche Hochzeit, manchmal sogar nur das Brautpaar, ganz allein, ganz romantisch, ganz heimlich, das den Ringetausch genauso dokumentiert haben möchte wie auch die anschließenden Brautpaar-Portraits im Stadtpark.

All’ das und vieles dazwischen ist möglich und machbar. Einige Eckdaten sind mir als Hochzeitsfotografin bei einem Erstgespräch, das ja häufig zunächst am Telefon stattfindet, aber äußerst wichtig, um ein individuelles Angebot schnüren zu können. Am liebsten bespreche ich diese Punkte auch in einem persönlichen Gespräch, damit das Paar und ich uns kennenlernen und einschätzen können, ob wir überhaupt solch einen wichtigen Tag gemeinsam verbringen möchten. Nicht selten bin ich ja bei intimen Momenten zugegen, wo man ja schon am liebsten nur enge Freunde bei sich hat oder wenn dann wenigstens eine Hochzeitsfotografin, die man leiden kann… 😉

Eine Liste wichtiger Eckdaten, die für eine Buchung eines Hochzeitsfotografen wichtig sind, gibt es nun hier. Dies hilft Euch als Brautpaar hoffentlich auch für Euch selbst zu entscheiden, welche Art der Hochzeitsfotografie für Euch wichtig ist, gibt einen Überblick über das, was möglich ist und so können wir schneller über die vielen schönen Kleinigkeiten und Details dieses besonderen Tages sprechen:

  • Datum und Uhrzeit der Trauung
  • Standesamt/ Kirche/ beides? Wo?
  • Ungefähre Anzahl der Gäste?
  • Trauzeugen?
  • Location des Empfangs/ der Feier? Uhrzeit?
  • Welchen Teil des Tages soll ich fotografisch begleiten?
    • Engagement-Shooting? (d.h. ein Foto-Shooting noch vor der Hochzeit. Das Brautpaar hat die Möglichkeit, sich vor der Kamera ‘einzugrooven’, Paar und Fotograf lernen sich besser kennen und die entstandenen Fotos können bei entsprechendem Vorlauf noch für Einladungskarten verwendet werden) siehe hierzu mein besonderes Angebot weiter unten*
    • First Look vor der Trauung?
    • Nur Trauung?
    • Nur Portraits nach der Trauung? Inkl. Gruppenfotos mit der ganzen Gesellschaft/ den Eltern/ den Trauzeugen?
    • Nur die Feier?
    • Begleitung des gesamten Tages von den Vorbereitungen von Braut und Bräutigam bis zum Anschneiden der Hochzeitstorte?
    • After-Wedding-Shooting? (d.h. Eure Hochzeit liegt schon hinter Euch, aber Ihr hattet damals aus irgendwelchen Gründen keinen Fotografen dabei, möchtet aber jetzt noch Fotos von Euch als Brautpaar in Eurem vollen Brautpaar-Gestade)
  • Welche Momente sind Euch als Brautpaar besonders wichtig?
  • Gibt es ein Thema unter dem Eure Hochzeit stattfindet?
  • Gibt es bestimmte Farben, die sich durch die das ‘Design’ Eurer Hochzeit ziehen?

Wenn das Wetter hält, was es momentan hier oben im Norden verspricht (blauester Himmel mit ein paar kleinen Schäfchenwolken und herrlicher Sonne), bin ich mir sicher, dass wir in der kommenden Hochzeitssaison wunderschöne Hochzeitstage erleben werden. Ich wünsche allen Brautpaaren, die diesen tollen Tag in diesem Jahr vor sich haben, einen wunderschönen Tag, den sie hoffentlich ebenso genießen und in toller Erinnerung behalten werden können wie ich meinen eigenen Hochzeitstag letztes Jahr!

Abschließen möchte ich diesen Beitrag mit einem Foto aus Kopenhagen, wo ich Anfang des Monats eine Hochzeit begleiten durfte, deren Bilder ich hier aber nicht zeigen kann. Bei der Zeit, die ich dann aber noch in Kopenhagen verbringen durfte, sprang noch das eine oder andere nette Foto heraus, die ich in einem späteren Beitrag hier auch noch zeigen werde. Hier aber nun ein kleiner Vorgeschmack: die Oper von Kopenhagen!

undefined

Um ein Foto-Shooting zu buchen oder über Euren Hochzeitstag zu sprechen, genügt eine Mail an foto@jasmin-schuemann.com. Ich freu’ mich auf Euch! 🙂

*Bei Buchung eines Fotopaketes ab einem Wert von 500,- € für Eure Hochzeit bis einschließlich 30.04. (die Hochzeit kann später sein, lediglich das Buchungsdatum gilt), schenke ich Euch ein Engagement-Shooting!

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*