Hochzeitsfotografie in Kiel | Hamburg | Berlin | weltweit – jasmin schümann FOTOGRAFIE » Hochzeitsfotografie in Norddeutschland und weltweit

Aufholjagd beim Projekt 52

Mich hat die Lust verlassen!

Ich fühle mich nicht herausgefordert beim Projekt 52 und die Wochenthemen langweilen mich in der Umsetzung mit dem von uns gewählten Objekt, in meinem Fall eben Benjamin Blümchen.

Die Themen sind mir zu eng gefasst als dass sie mich assoziieren lassen, mir Freiraum für Kreativität lassen, mich beschränken bevor ich überhaupt den Freiraum für Neues ausschöpfen konnte.

Deshalb bin ich seit 9 Wochen hinterher und habe nun in einer beispiellosen Aufholjagd die letzten 9 Wochenthemen aufgearbeitet und nachgeholt. Ob es nun ein weiteres Projekt 52 im nächsten Jahr geben wird oder nicht, so bin ich doch bereits jetzt sicher, dass ich nicht mehr dabei sein werde. Stattdessen lieber ein Monatsprojekt umsetzen will, das ich in diesem Jahr vernachlässigen musste zugunsten des Projekt 52.

So habe ich also die letzten neun Themen wie hier zu sehen umgesetzt (von oben nach unten und von links nach rechts): 36. Woche – Wild Nature, 37. Woche – Gekrönt, 38. Woche – Helferlein (der Schuhlöffel ist ein kleiner unwichtiger Helfer im Haushalt), 39. Woche – Pure Freude (die ich immer noch spüre, wenn ich an unsere Hochzeit im Sommer denke), 40. Woche – Verhext (aus Benjamin wurde Sachmet, die löweköpfige Göttin der Heilung Ägyptens), 41. Woche – Aus dem Fenster blicken, 42. Woche – Groß und klein (der kleine Benjamin trifft meine große Benjamin-Wärmflasche), 43. Woche – Gruselig, 44. Woche – Superhelden (Superhelden tragen einen Umhang und der von Benjamin Blümchen ist natürlich ein Blümchen-Umhang).

Nun stehen noch 8 Themen aus und ich hoffe, dass ich diese ein bißchen zeitnaher umsetzen kann.

Wer die Bilder oben ganz sehen möchte, kann einfach auf die Collage oder hier (KLICK) klicken und gelangt zu meiner Facebook-Seite mit allen bisher 44 Bildern dieses Jahresprojekts. Wer mag, kann dort auch mein Fan werden! Oder Du abonnierst meinen RSS-Feed und bleibst so zu allen noch fehlenden Projekt 52-Bildern auf dem Laufenden! Über Kommentare weiter unten im Blog freue ich mich natürlich auch immer ;-)!

  • Puhhh, Respekt für Deine Aufholjagd!
    (ich jage nicht mehr, mir war alles zu ähnlich, zu starr …)

  • Ja, Julia! Ich weiß genau, was Du meinst – aber ich will das dieses Jahr jetzt wenigstens durchziehen.
    Und dabei hab’ ich Deine Ergebnisse immer beneidenswert beäugt, hast Du doch aus den so engen Themen immer noch etwas unheimlich kreatives herausgeholt.

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*